... aus dem Leben einer Fast-Wahnsinnigen...

Vorlesungen, die man nicht will...

Tag 1 ist einigermaßen geschafft...

Manch einer findet das sowas von supi-toll. Mich kotzt es jetzt schon wieder an. Nach gerade mal einer Vorlesung ist die gesamte Motivation für dieses Semester auf dem Tiefpunkt.

Keine Lust, kein Elan.

Abneigung aus dem Tiefsten des Herzens.

Ekel.

Furcht.

Morgen ab 7:30 Vorlesung... also spätestens um 6 aufstehen und dann allerspätestens dreiviertel 7 ab zur Straßenbahn. Man will ja bei nem neuen Prof nicht zu spät kommen. Wer weiß, was die wieder für kleine Maken hat, die einem den Alltag zu Hölle machen. Alles in Allem die übliche Einführungsvorlesung...

Danach wird quer durch die City gehetzt, weil der nächste Hörsaal am anderen Ende der Stadt ist und man ja rechtzeitig da sein muss, um wenigstens noch das Passwort für das Online-Skript abzugreifen...

Ich hasse es so.

Scheiß Stadt.

Scheiß Uni.

Scheiß Vorlesungszeiten.

 

In diesem Sinne:

Meine Vorlesungszeiten kollidieren mit meinen Schlafzeiten!

2.4.07 23:07

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen